Angebote zu "Charles" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

T FIBUE 90644 Bukowski Keinem schlägt d - Stori...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Stories, Fischer Klassik, Originaltitel: The Bell tolls for no one, Autor: Bukowski, Charles, Übersetzer: Malte Krutzsch, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alkohol // Amerika // Bukowski // Frauen // Fußball // Hemingway // Jockeys // Pferderennen // Pornographie // Postmoderne // Science-Fiction // Sex // Skandalautor // Underground-Literatur // USA // Wetten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 368 S., Seiten: 368, Format: 2.8 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
T FIBUE 90644 Bukowski Keinem schlägt d - Stori...
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.07.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Stories, Fischer Klassik, Originaltitel: The Bell tolls for no one, Autor: Bukowski, Charles, Übersetzer: Malte Krutzsch, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Alkohol // Amerika // Bukowski // Frauen // Fußball // Hemingway // Jockeys // Pferderennen // Pornographie // Postmoderne // Science-Fiction // Sex // Skandalautor // Underground-Literatur // USA // Wetten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 368 S., Seiten: 368, Format: 2.8 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Chasing Bloody Mary
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleiten Sie die Londoner Detectives Emma Charles und Raj Jaffrey bei der spannenden Jagd nach Bloody Mary! Hat wirklich der Gärtner den Schönheitschirurgen James Ashton erschlagen und wie hängt das mit dem Pferderennen in Ascot zusammen? Was hat Bloody Mary mit Geldwäsche zu tun? Und warum bricht während einer "Hamlet"-Aufführung im berühmten Globe Theatre plötzlich eine Zuschauerin tot zusammen? Kein Täter entkommt dem eingespielten Team - Hochspannung und Comicgenuss auf Englisch!Drei spannende englische Krimicomics für Anfänger. Die Comics sind besonders geeignet für den Einstieg ins fremdsprachliche Lesen durch Vokabelkästen direkt auf der Seite und Glossar sowie ausführliche Infokästen zu Sprache, Grammatik und Landeskunde. Didaktisch aufbereitet sind sie zudem durch textbezogene Übungen nach jeder Geschichte, die das Niveau A1 (Anfänger) trainieren.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Chasing Bloody Mary
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleiten Sie die Londoner Detectives Emma Charles und Raj Jaffrey bei der spannenden Jagd nach Bloody Mary! Hat wirklich der Gärtner den Schönheitschirurgen James Ashton erschlagen und wie hängt das mit dem Pferderennen in Ascot zusammen? Was hat Bloody Mary mit Geldwäsche zu tun? Und warum bricht während einer "Hamlet"-Aufführung im berühmten Globe Theatre plötzlich eine Zuschauerin tot zusammen? Kein Täter entkommt dem eingespielten Team - Hochspannung und Comicgenuss auf Englisch!Drei spannende englische Krimicomics für Anfänger. Die Comics sind besonders geeignet für den Einstieg ins fremdsprachliche Lesen durch Vokabelkästen direkt auf der Seite und Glossar sowie ausführliche Infokästen zu Sprache, Grammatik und Landeskunde. Didaktisch aufbereitet sind sie zudem durch textbezogene Übungen nach jeder Geschichte, die das Niveau A1 (Anfänger) trainieren.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Notes on a Dirty Old Man. Charles Bukowski von ...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seinen Undergroundstatus hat Charles Bukowski nie ganz verloren, obwohl er spätestens seit Mitte der 70er Jahre einer der auflagenstärksten Autoren der Gegenkultur war. Wie ehedem wird der Dirty Old Man von Kultursnobs als degoutanter Latrinendichter und literarisches Leichtgewicht abgetan und von Feminstinnen verachtet wegen seiner vermeintlichen Misogynie. Die Fans hingegen bewundern seine Humanität, schrundige Zärtlichkeit und eine Wahrhaftigkeit, die sich nicht hinter der Sprache verstecken muss. Man kennt die Stereotypen, die ewigen Pferderennen, Suffexzesse, Schmuddelsexgeschichten und Gossenschlägereien. Dass er zugleich ein Klassik- und Katzenliebhaber, ein liebevoller Vater und Kenner (nicht nur) der russischen und amerikanischen Literatur war, wissen nicht so viele.Obgleich Horst Schmidt in seinem rezeptionsgeschichtlichen Standardwerk "The Germans love me for some reason. Charles Bukowski und Deutschland" die besonders enge Beziehung Bukowskis zur Bundesrepublik nachzeichnet, gibt es hierzulande kaum umfangreichere literaturkritische oder -wissenschaftliche Darstellungen. Frank Schäfer schließt diese Lücke. Sein Band ist aber nicht nur für Fachidioten und Literaturkundige gedacht, sondern explizit an ein größeres Publikum gerichtet. Es ist ein erzählendes, gewissermaßen unlexikographisches Lexikon, das in Essays, Kurzporträts, Feuilletons, kritischen Glossen, Zitatcollagen, Interviews etc. den Stand der Forschung auf lesbare, bestenfalls literarische Weise zusammenfasst. Und das pünktlich zum großen Jubeltag - denn am 16. August wäre Bukowski 100 Jahre alt geworden."Allein die Zeitleiste mit den biografischen Daten ist so detailversessen exakt, dass man sie unmöglich nur überfliegen kann: Man muss sie studieren; und dann überrascht sein" (Roni, Vorsitzender der Charles-Bukowski-Gesellschaft).

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Notes on a Dirty Old Man. Charles Bukowski von ...
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Seinen Undergroundstatus hat Charles Bukowski nie ganz verloren, obwohl er spätestens seit Mitte der 70er Jahre einer der auflagenstärksten Autoren der Gegenkultur war. Wie ehedem wird der Dirty Old Man von Kultursnobs als degoutanter Latrinendichter und literarisches Leichtgewicht abgetan und von Feminstinnen verachtet wegen seiner vermeintlichen Misogynie. Die Fans hingegen bewundern seine Humanität, schrundige Zärtlichkeit und eine Wahrhaftigkeit, die sich nicht hinter der Sprache verstecken muss. Man kennt die Stereotypen, die ewigen Pferderennen, Suffexzesse, Schmuddelsexgeschichten und Gossenschlägereien. Dass er zugleich ein Klassik- und Katzenliebhaber, ein liebevoller Vater und Kenner (nicht nur) der russischen und amerikanischen Literatur war, wissen nicht so viele.Obgleich Horst Schmidt in seinem rezeptionsgeschichtlichen Standardwerk "The Germans love me for some reason. Charles Bukowski und Deutschland" die besonders enge Beziehung Bukowskis zur Bundesrepublik nachzeichnet, gibt es hierzulande kaum umfangreichere literaturkritische oder -wissenschaftliche Darstellungen. Frank Schäfer schließt diese Lücke. Sein Band ist aber nicht nur für Fachidioten und Literaturkundige gedacht, sondern explizit an ein größeres Publikum gerichtet. Es ist ein erzählendes, gewissermaßen unlexikographisches Lexikon, das in Essays, Kurzporträts, Feuilletons, kritischen Glossen, Zitatcollagen, Interviews etc. den Stand der Forschung auf lesbare, bestenfalls literarische Weise zusammenfasst. Und das pünktlich zum großen Jubeltag - denn am 16. August wäre Bukowski 100 Jahre alt geworden."Allein die Zeitleiste mit den biografischen Daten ist so detailversessen exakt, dass man sie unmöglich nur überfliegen kann: Man muss sie studieren; und dann überrascht sein" (Roni, Vorsitzender der Charles-Bukowski-Gesellschaft).

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Chasing Bloody Mary
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleiten Sie die Londoner Detectives Emma Charles und Raj Jaffrey bei der spannenden Jagd nach Bloody Mary! Hat wirklich der Gärtner den Schönheitschirurgen James Ashton erschlagen und wie hängt das mit dem Pferderennen in Ascot zusammen? Was hat Bloody Mary mit Geldwäsche zu tun? Und warum bricht während einer "Hamlet"-Aufführung im berühmten Globe Theatre plötzlich eine Zuschauerin tot zusammen? Kein Täter entkommt dem eingespielten Team - Hochspannung und Comicgenuss auf Englisch!Drei spannende englische Krimicomics für Anfänger. Die Comics sind besonders geeignet für den Einstieg ins fremdsprachliche Lesen durch Vokabelkästen direkt auf der Seite und Glossar sowie ausführliche Infokästen zu Sprache, Grammatik und Landeskunde. Didaktisch aufbereitet sind sie zudem durch textbezogene Übungen nach jeder Geschichte, die das Niveau A1 (Anfänger) trainieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Notes on a Dirty Old Man. Charles Bukowski von ...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seinen Undergroundstatus hat Charles Bukowski nie ganz verloren, obwohl er spätestens seit Mitte der 70er Jahre einer der auflagenstärksten Autoren der Gegenkultur war. Wie ehedem wird der Dirty Old Man von Kultursnobs als degoutanter Latrinendichter und literarisches Leichtgewicht abgetan und von Feminstinnen verachtet wegen seiner vermeintlichen Misogynie. Die Fans hingegen bewundern seine Humanität, schrundige Zärtlichkeit und eine Wahrhaftigkeit, die sich nicht hinter der Sprache verstecken muss. Man kennt die Stereotypen, die ewigen Pferderennen, Suffexzesse, Schmuddelsexgeschichten und Gossenschlägereien. Dass er zugleich ein Klassik- und Katzenliebhaber, ein liebevoller Vater und Kenner (nicht nur) der russischen und amerikanischen Literatur war, wissen nicht so viele.Obgleich Horst Schmidt in seinem rezeptionsgeschichtlichen Standardwerk "The Germans love me for some reason. Charles Bukowski und Deutschland" die besonders enge Beziehung Bukowskis zur Bundesrepublik nachzeichnet, gibt es hierzulande kaum umfangreichere literaturkritische oder -wissenschaftliche Darstellungen. Frank Schäfer schließt diese Lücke. Sein Band ist aber nicht nur für Fachidioten und Literaturkundige gedacht, sondern explizit an ein größeres Publikum gerichtet. Es ist ein erzählendes, gewissermaßen unlexikographisches Lexikon, das in Essays, Kurzporträts, Feuilletons, kritischen Glossen, Zitatcollagen, Interviews etc. den Stand der Forschung auf lesbare, bestenfalls literarische Weise zusammenfasst. Und das pünktlich zum großen Jubeltag - denn am 16. August wäre Bukowski 100 Jahre alt geworden."Allein die Zeitleiste mit den biografischen Daten ist so detailversessen exakt, dass man sie unmöglich nur überfliegen kann: Man muss sie studieren, und dann überrascht sein" (Roni, Vorsitzender der Charles-Bukowski-Gesellschaft).

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Chasing Bloody Mary
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Begleiten Sie die Londoner Detectives Emma Charles und Raj Jaffrey bei der spannenden Jagd nach Bloody Mary! Hat wirklich der Gärtner den Schönheitschirurgen James Ashton erschlagen und wie hängt das mit dem Pferderennen in Ascot zusammen? Was hat Bloody Mary mit Geldwäsche zu tun? Und warum bricht während einer 'Hamlet'-Aufführung im berühmten Globe Theatre plötzlich eine Zuschauerin tot zusammen? Kein Täter entkommt dem eingespielten Team - Hochspannung und Comicgenuss auf Englisch! Drei spannende englische Krimicomics für Anfänger. Die Comics sind besonders geeignet für den Einstieg ins fremdsprachliche Lesen durch Vokabelkästen direkt auf der Seite und Glossar sowie ausführliche Infokästen zu Sprache, Grammatik und Landeskunde. Didaktisch aufbereitet sind sie zudem durch textbezogene Übungen nach jeder Geschichte, die das Niveau A1 (Anfänger) trainieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot