Angebote zu "White" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Educa White Turf, Pferderennen Finale In St. Mo...
10,17 € *
zzgl. 2,95 € Versand

White Turf, Pferderennen Finale In St. Moritz 1500 Teile Puzzle Educa

Anbieter: Puzzle
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Engadin
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Engadin, das schweizerische Hochtal im südöstlichen Kanton Graubünden, ist eine faszinierende Region. Sie bietet nicht nur eine ursprüngliche Flora und Fauna mit dichten Wäldern, einem bemerkenswerten botanischen Reichtum und einer majestätischen Alpenlandschaft mit Gletschern. Das Oberengadin, ein bis zu 1800 Metern hoch gelegender Talboden, ist berühmt für seine Seenlandschaft zwischen Maloja und St. Moritz und ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen und Sportler. Das bekannteste Ereignis ist hier das Pferderennen White Turf in St. Moritz, das jährlich auf dem zugefrorenen St. Moritzersee ausgetragen wird. Daneben gibt es jedoch viele sehenswerte Highlights wie historische Klöster und Dörfer mit den typischen Engadinerhäusern, ein Bauernhaus-Typ mit wuchtigen Steinmauern; nicht zuletzt auch die Rhätische Bahn, deren Strecken zum Teil in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurden. Auch die Natur des Unterengadin mit seinen wilderen Tälern, durch die der Inn fließt, einer facettenreichen Natur und idyllischen Dörfern hat einen besonderen Charakter. Markus Aebischer kennt wie kein zweiter die Vielseitigkeit der natürlichen und kulturellen Landschaft der Schweiz, und hat für dieses Buch kontrastreiche Aufnahmen zusammengetragen, die zeigen, wie einzigartig das berühmte Hochtal ist.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Engadin
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Engadin, das schweizerische Hochtal im südöstlichen Kanton Graubünden, ist eine faszinierende Region. Sie bietet nicht nur eine ursprüngliche Flora und Fauna mit dichten Wäldern, einem bemerkenswerten botanischen Reichtum und einer majestätischen Alpenlandschaft mit Gletschern. Das Oberengadin, ein bis zu 1800 Metern hoch gelegender Talboden, ist berühmt für seine Seenlandschaft zwischen Maloja und St. Moritz und ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen und Sportler. Das bekannteste Ereignis ist hier das Pferderennen White Turf in St. Moritz, das jährlich auf dem zugefrorenen St. Moritzersee ausgetragen wird. Daneben gibt es jedoch viele sehenswerte Highlights wie historische Klöster und Dörfer mit den typischen Engadinerhäusern, ein Bauernhaus-Typ mit wuchtigen Steinmauern; nicht zuletzt auch die Rhätische Bahn, deren Strecken zum Teil in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurden. Auch die Natur des Unterengadin mit seinen wilderen Tälern, durch die der Inn fließt, einer facettenreichen Natur und idyllischen Dörfern hat einen besonderen Charakter. Markus Aebischer kennt wie kein zweiter die Vielseitigkeit der natürlichen und kulturellen Landschaft der Schweiz, und hat für dieses Buch kontrastreiche Aufnahmen zusammengetragen, die zeigen, wie einzigartig das berühmte Hochtal ist.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Kellers Hitparade (eBook, ePUB)
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte Bestsellerautor und Meister des modernen Spannungsromans ist mit einem packenden neuen Roman über seinen coolen Auftragskiller Keller zurück.John Keller ist Everybody¿s Lieblingskiller: ein neuer Typus Held für neue, unsichere Zeiten: nicht aus der Ruhe zu bringen, kompetent, durch und durch Profi. Ob es nun eine lästige Ehefrau, ein alternder Baseballprofi, ein Geschäftspartner, ein Rentner mit üppigem Erbe ist - wie immer nimmt Keller sich ihrer mit diskreter Effizienz an.Keller hat einen Ehrenkodex, den er selbst allerdings nie als solchen bezeichnen würde. Und er geht unter rein geschäftlichen Gesichtspunkten an seine Aufträge heran. "Irgendwann betrachtet man die Zielpersonen nicht mehr als Menschen, sondern als Probleme, die es zu lösen gilt. Es gibt aber auch Kollegen, die es zu was Persönlichem machen. Sie suchen sich einen Grund, den Kerl, den sie umbringen sollen, zu hassen. Ich weiß nicht, was eine Sünde ist und was nicht und ob jemand verdient weiterzuleben oder nicht. Manchmal denke ich über solche Fragen nach, aber wenn ich in meinem Kopf eine Antwort auf sie zu finden versuche, kommt nie etwas dabei heraus."Mag Keller auch ein durch und durch pragmatischer und kompetenter Killer sein, ist er wie jeder andere auch anfällig für Zweifel und Einsamkeit. Einmal hatte er einen Therapeuten. Ein andermal einen Hund. Sogar eine Frau. Und obwohl er Dot, seine witzige Agentin und Bedarfsvertraute, und neuerdings auch seine Briefmarkensammlung hat, scheint ihm das nicht zu genügen.Keller ist schon einige Zeit in diesem Geschäft. Vielleicht wird es langsam Zeit, den Job an den Nagel zu hängen und sich in ein nettes Häuschen in der Wüste zurückzuziehen. Das einzige Problem dabei ist: Wenn man sich zur Ruhe setzen will, braucht man Geld. Und um an Geld zu kommen, muss man arbeiten …Hitparade, der dritte Roman mit dem außergewöhnlichen Killer Keller, weist alle Zutaten auf, die für Lawrence Blocks preisgekrönte Bücher typisch sind: Originalität, Spannung, Humor, überraschende Wendungen, Düsterkeit, emotionale Vielschichtigkeit - und nicht zuletzt Menschlichkeit."Blocks Auftragskiller Keller befördert in diesen geschickt konstruierten, lose verknüpften Vignetten wieder einmal eine bunte Auswahl von Opfern ins Jenseits: einen Profibaseballer, der hinter jedem Rock her ist, einen Jockey in einem manipulierten Pferderennen, zwei Frauen, die ihn engagieren, um den Hund einer Nachbarin zu töten, einen Exilkubaner und noch einige mehr. Der in Manhattan wohnende Keller arbeitet eng mit seiner Agentin Dot zusammen, die in ihrem Haus in White Plains im Norden New Yorks Mordaufträge vermittelt. Von Natur aus und berufsbedingt ein Einzelgänger, pflegt Keller ein kameradschaftlich entspanntes Verhältnis mit ihr. Auch wenn die beiden Hauptprotagonisten in ihren Gesprächen einen recht lockeren Ton anschlagen, haben diese meistens, und nicht selten in grausigen Details, den Tod von Menschen zum Gegenstand. Mit trockenem Witz verfolgt Block die Unternehmungen des moralisch ambivalenten Keller, dessen Privatleben vor allem von der Jagd nach seltenen und teuren Briefmarken für seine Sammlung bestimmt wird. Dem erzählerischen Gespür des viermaligen Shamus- und Edgar-Preisträgers Block ist es zu verdanken, dass sich der Leser, wenn auch mit einem etwas mulmigen Gefühl, mindestens ebenso sehr mit dem Killer wie mit seinen Opfern identifiziert und dabei erleben muss, wie seine bisherigen Vorstellungen von Gut und Böse von Grund auf erschüttert werden."Publishers Weekly

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Kellers Hitparade (eBook, ePUB)
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der renommierte Bestsellerautor und Meister des modernen Spannungsromans ist mit einem packenden neuen Roman über seinen coolen Auftragskiller Keller zurück.John Keller ist Everybody¿s Lieblingskiller: ein neuer Typus Held für neue, unsichere Zeiten: nicht aus der Ruhe zu bringen, kompetent, durch und durch Profi. Ob es nun eine lästige Ehefrau, ein alternder Baseballprofi, ein Geschäftspartner, ein Rentner mit üppigem Erbe ist - wie immer nimmt Keller sich ihrer mit diskreter Effizienz an.Keller hat einen Ehrenkodex, den er selbst allerdings nie als solchen bezeichnen würde. Und er geht unter rein geschäftlichen Gesichtspunkten an seine Aufträge heran. "Irgendwann betrachtet man die Zielpersonen nicht mehr als Menschen, sondern als Probleme, die es zu lösen gilt. Es gibt aber auch Kollegen, die es zu was Persönlichem machen. Sie suchen sich einen Grund, den Kerl, den sie umbringen sollen, zu hassen. Ich weiß nicht, was eine Sünde ist und was nicht und ob jemand verdient weiterzuleben oder nicht. Manchmal denke ich über solche Fragen nach, aber wenn ich in meinem Kopf eine Antwort auf sie zu finden versuche, kommt nie etwas dabei heraus."Mag Keller auch ein durch und durch pragmatischer und kompetenter Killer sein, ist er wie jeder andere auch anfällig für Zweifel und Einsamkeit. Einmal hatte er einen Therapeuten. Ein andermal einen Hund. Sogar eine Frau. Und obwohl er Dot, seine witzige Agentin und Bedarfsvertraute, und neuerdings auch seine Briefmarkensammlung hat, scheint ihm das nicht zu genügen.Keller ist schon einige Zeit in diesem Geschäft. Vielleicht wird es langsam Zeit, den Job an den Nagel zu hängen und sich in ein nettes Häuschen in der Wüste zurückzuziehen. Das einzige Problem dabei ist: Wenn man sich zur Ruhe setzen will, braucht man Geld. Und um an Geld zu kommen, muss man arbeiten …Hitparade, der dritte Roman mit dem außergewöhnlichen Killer Keller, weist alle Zutaten auf, die für Lawrence Blocks preisgekrönte Bücher typisch sind: Originalität, Spannung, Humor, überraschende Wendungen, Düsterkeit, emotionale Vielschichtigkeit - und nicht zuletzt Menschlichkeit."Blocks Auftragskiller Keller befördert in diesen geschickt konstruierten, lose verknüpften Vignetten wieder einmal eine bunte Auswahl von Opfern ins Jenseits: einen Profibaseballer, der hinter jedem Rock her ist, einen Jockey in einem manipulierten Pferderennen, zwei Frauen, die ihn engagieren, um den Hund einer Nachbarin zu töten, einen Exilkubaner und noch einige mehr. Der in Manhattan wohnende Keller arbeitet eng mit seiner Agentin Dot zusammen, die in ihrem Haus in White Plains im Norden New Yorks Mordaufträge vermittelt. Von Natur aus und berufsbedingt ein Einzelgänger, pflegt Keller ein kameradschaftlich entspanntes Verhältnis mit ihr. Auch wenn die beiden Hauptprotagonisten in ihren Gesprächen einen recht lockeren Ton anschlagen, haben diese meistens, und nicht selten in grausigen Details, den Tod von Menschen zum Gegenstand. Mit trockenem Witz verfolgt Block die Unternehmungen des moralisch ambivalenten Keller, dessen Privatleben vor allem von der Jagd nach seltenen und teuren Briefmarken für seine Sammlung bestimmt wird. Dem erzählerischen Gespür des viermaligen Shamus- und Edgar-Preisträgers Block ist es zu verdanken, dass sich der Leser, wenn auch mit einem etwas mulmigen Gefühl, mindestens ebenso sehr mit dem Killer wie mit seinen Opfern identifiziert und dabei erleben muss, wie seine bisherigen Vorstellungen von Gut und Böse von Grund auf erschüttert werden."Publishers Weekly

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Engadin
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Engadin, das schweizerische Hochtal im südöstlichen Kanton Graubünden, ist eine faszinierende Region. Sie bietet nicht nur eine ursprüngliche Flora und Fauna mit dichten Wäldern, einem bemerkenswerten botanischen Reichtum und einer majestätischen Alpenlandschaft mit Gletschern. Das Oberengadin, ein bis zu 1800 Metern hoch gelegender Talboden, ist berühmt für seine Seenlandschaft zwischen Maloja und St. Moritz und ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen und Sportler. Das bekannteste Ereignis ist hier das Pferderennen White Turf in St. Moritz, das jährlich auf dem zugefrorenen St. Moritzersee ausgetragen wird. Daneben gibt es jedoch viele sehenswerte Highlights wie historische Klöster und Dörfer mit den typischen Engadinerhäusern, ein Bauernhaus-Typ mit wuchtigen Steinmauern, nicht zuletzt auch die Rhätische Bahn, deren Strecken zum Teil in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurden. Auch die Natur des Unterengadin mit seinen wilderen Tälern, durch die der Inn fließt, einer facettenreichen Natur und idyllischen Dörfern hat einen besonderen Charakter. Markus Aebischer kennt wie kein zweiter die Vielseitigkeit der natürlichen und kulturellen Landschaft der Schweiz, und hat für dieses Buch kontrastreiche Aufnahmen zusammengetragen, die zeigen, wie einzigartig das berühmte Hochtal ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot